Dienstag, 19. April 2011

Aufgeribbelt...

sieht ein halber Sock so aus:


Und das blos, weil ich mich im Muster vertan habe und eine Wiederholung drinne hatte... das Problem ist bei dem Japanischen Flusslauf, dass sich der Sock dann unangenehm dreht und nicht mehr bequem ist.
Also sollte man bei zu viel Action im Fernsehen schon n bissl aufpassen *zwinker*
Ansonsten ist das Muster auch fernsehkompatibel :)

Und dann noch ... so kurz vor Ostern.. frisch geschlüpfte Küken vom Kükenschlupffest in Markgröhningen


putzige Küken mit "Schüchen" (Federchen an den Füssen und am Ballen), interessante Federrarben...

 
Diese rießigen Schaubrutkästen sind schon was feines, wenn man die Küken beobachten kann, wie sie fast am Ende ihrer Kräfte, mit vielen Pausen, endlich aus der Schale gekrochen kommen und dann völlig erschöpft am Boden liegen bleiben...


Noch zwei Tage.. dann ein paar Tage freiiiiiiiiiiiiiii ! :)

Auf gehts...

Kommentare:

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

lalalala...ich hab nur noch einen !!!

Simone hat gesagt…

Sieht 'schrecklich' aus, sowas aufgeribbeltes.
Habe erst neulich mein angefangenes Sommerkleid aufribbeln müssen :-(, weil ich Depp die falsche Nadelstärke genommen hatte... blöd.

Einen schönen Tag,
Simone

*die gar nicht daran denke möchte, wieviele Tage sie noch arbeiten muss*