Sonntag, 15. August 2010

Das 1-Std-Projekt oder "Dance in the City"

Ein Anruf um 18:30:"Los auf, wir gehen ins Ars... " .. na toll!!! Ich hab nix zum Anziehen!! Ok da war doch noch der Rock... ich als ran, 1 Stunde Zeit (gefühlte 10 Minuten mit drängelnder Meute im Nacken)... die kleinen Schönheitsfehler sind innen *lach*

Und dann hab ichs doch tatsächlich geschafft!! In Ludwigsburg hat mein Mann mich dann fotografiert:



So sind wir dann erst auf das Weinfest in Ludwigsburg und danach nach Esslingen ins Dick Areal - Ars Vivendi (das in Ludwigsburg hat sehr nachgelassen - das Puplikum ist nichts mehr für uns) gefahren.

Drei Wodka Energy Logdrinks und die Tanzfläche war meine.. Da das Ars Rauchfrei ist, ist die rauchende Meute in der Piano-Bar versackt und ich hab getanzt, bis mein Mann mich "weckte".... [JEPP ich hab keine geraucht!!!]
Ich hab Blasen an den Füssen aber es hat sich gelohnt!! Voll geil mal wieder richtig die Sau rauslassen zu können ... *lachhhhh* und MÄNNER sind ja sooo berechnend *zwinker* aber zu den Anmachen sag ich jetzt mal nix...
Um 5 Uhr waren wir zu Hause... aber mit den 4 "Samtpfötchen" kann man eben nicht "ausschlafen" lachhhhhhhhh.
Einen schönen Sonntag wünsch ich allen!!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schönes Outfit. Und es bringt doch Spass, den Abend mal durchzutanzen.

Liebe Grüsse
Eike

Logopaedchen hat gesagt…

siehste nu haste doch nen Rock der passt und gut aussieht. Hat sich ja scheinbar gelohnt - so süß wie Du lächelst!

Ingrid hat gesagt…

Steht dir ausgezeichnet dein Rock und beim Tanzen hat sich doch gezeigt, wie er paßt.
Und Glückwunsch zum Weiterhin Nichtrauchen!!!

LG Ingrid

mel hat gesagt…

Sehr vorbildlich :) Ich war gestern auch auf einer Party und auch nicht geraucht :)

Zu deiner Frage:
Mein Blog existiert seit 2008, aber ich hatte lange nichts dran gemacht. Jetzt versuche ich aber immer regelmäßig zu aktualisieren.

lg