Mittwoch, 13. Oktober 2010

Neuer Job

Hallöle ihr Lieben!
Sicher habt ihr euch schon gewundert... manche haben es zwischen den Zeilen gelesen *zwinker* - und sich beschwert..... ok. sorry. Ich dachte es ist nur für mich so interessant *lach*
Also ich hab endlich nen neuen Job!!! YEAAHHH!" Nach der ganzen Lernerei bin ich sogar dort gelandet, wo ich unbedingt hin wollte: ins Büro ;) bin ich nicht ein Glücksschweinchen???

Ich bin für die Kreditoren zuständig und kann mich an dem neuen WaWi-Programm richtig austoben :) :)
Und wenn alles klappt und weiterhin so gut läuft, hab ich für mich ein tolles Weihnachtsgeschenk :)

Da ich seit ewigen Zeiten nicht mehr richtig Vollzeit tätig war, muss ich mich natürlich daran gewöhnen, meine Familie muss sich darauf einstellen und alles muss sich einspielen. Daher bin ich momentan sehr müde, gestresst und froh, das Drumherum gebacken zu bekommen ;)

Dann wird bald wieder gehämmert, gewerkelt und genäht ;) ... Wäre schön, wenn ihr mich nicht ganz vergesst *grins* ich schau auch öfters bei Euch vorbei, leider reicht es nicht immer für die Komentare, die ich ja selbst so gerne habe :). 
Und ihr glaubt es nicht... (oder doch?) ...heute früh ist mir die Cappuccino Dose aufgegangen und als ich das Pulver aus dem Auto so einigermasen rauswedeln wollte, hab ich den Umschlag gefunden!!! Örgs, da hab ich doch glatt was vergessen...... HA, die Socks sind ja immer noch nicht auf der Post
*ganzdolleschäm* 
.....neneneneeeee also momentan bin ich der unzuverlässigste Mensch. Also ist da noch eine Überraschung ausständig. Dabei bin ich ja sooooooooooooo gespannt, ob sie gefallen und passen werden ;) und vor allem, was die Beschenkte dazu sagt (die ja immer noch nicht weiss, das sie jene welche ist LACCCHHHHHHHHH) 
Dann hoffe ich mal auf  eine schnelle Akklimatisierung, damit es hier wieder weiter geht :)
Machts gut solang, bb und ich wünsch Euch eine produktive Woche!!!

Kommentare:

Mosine hat gesagt…

Der Vollzeit-Job...Du hast vor einigen tagen davon geschrieben. Nochmals herzlichen Glückwunsch :)
Das ist `ne ungewohnte Tätigkeit, auch wenn Du vorher nicht auf der sogenannten *faulen Haut* gelegen hast :) Aber die Arbeit macht Dir Spass und Du gewöhnst Dich ganz bald daran. Sicher *kräftigmitdemkopfnick*
Klar wirst Du vermisst! Aber ab und zu lässt Du doch von Dir lesen?

LG, Simone
die jetzt endlich ins Bett geht.

Christa hat gesagt…

Pega, das ist ja super, daß es endlich mit der Arbeit geklappt hat! Alles Gute für den neuen Job, die Familie hat sich bestimmt bald darauf eingestellt. Wenn Alles läuft wird sich der Rest (und die Zeit dafür) auch wieder finden :).

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Gröhl...und ich frage mich die ganze Zeit, warum die Beschenkte immer noch nicht gepostet hat, daß sie sooooooooooooo schöne Socken bekommen hat....kein Wunder...naja ich krieg ja auch noch irgendwann ein Päckchen..gelle...:-)
Freu mich das dir die Arbeit schmeckt und das drum herum spielt sich von alleine ein...löl..wenn keine saubere Wäsche da ist und nix zu essen im Kühlschrank können junge Erwachsene SEHR schnell aktiv werden...DU SCHAFFST DAS!!!

Hesting hat gesagt…

Das freut mich für Dich, daß es geklappt hat. Auch wenn ich Dich nicht um Vollzeitbüroarbeit beneide.

Britta hat gesagt…

Auch von mir alles Gute für den neuen Job : o )))

Liebe Grüße

Britta

FroschKarin hat gesagt…

Hey, das mit dem Job ist ja KLASSE!!!! KLar, Vollzeit, da muss sich erst einmal alles darauf einstellen, ich kann da ein Lied davon singen... Ich arbeite ja seit 10 Jahren Teilzeit (etwa 2/3), doch als ich im Frühjahr für erkrankte Kollegen einspringen musste, arbeitete ich auch Vollzeit, da mussten sich auch alle hier darauf einstellen und vieles lief einfach nicht mehr wie gewohnt...
Aber du schaffst das!! Und bald wirst du auch wieder kreativ tätig sein - da bin ich mir ganz sicher!!

Viele liebe Grüße
Karin

Simone hat gesagt…

Liebe Tamara, als ich eben gadacht habe, musst doch mal suchen gehen was die Tamara macht - es ist sooo still um sie geworden, lese ich das hier! Mensch das ist ja super! Herzlichen Glückwunsch zu neuen Job...mensch ich gönn dir das so! ...und irgendwann hast du dich auch an den neuen Rhytmus gewöhnt und alles läuft dann wieder wie am Schnürchen ;-)

LG
Simone